Sonntag, 21. Juni 2009

Verräterisch ist es,

wenn man heimkommt und die Katzen begrüßen einem nicht mit einem auffordernden "Gib uns Futter".
Noch auffälliger ist es, wenn in der Küche Trockenfuttergeräusche zu hören sind, obwohl längst alles aufgefressen war.

Merlin hat nach langer Zeit mal wieder die Trofudose runtergepfeffert, damit sie aufgeht. Die Beiden waren kugelrund gefressen. Dumm nur, dass es das Kiddenfutter war, was für Merlin so gar nicht geeignet ist, da er ja proteinnarmes Nierenfutter bekommt.

Zum Kuscheln kam er nicht in der halben Stunde wo ich mich nochmal hinlegte. Er wußte schon genau warum.
Ich habe aber das Wasser vorm gehen nochmal extra aufgefüllt.

Marinade für Gemüsespieße

Mengenangabe habe ich mir nicht merken könne. Also mehr "Frei-Schnauze"

Honig
Sojasoße
Öl
Currypulver


mischen und Gemüsespieße 1 h marinieren lassen und anschließend im Backofen oder Grill durchbruzeln.
Für die Spieße eigenen sich Zuchini, Cocktailtomaten, Maiskölbchen, Pilze,vorgegarte Kartoffeln....)

Senf-Dill-Butter

125 Gramm Butter (die von du darfst ist direkt schön weich)
2 EL Senf
2 TL (getrockneter) Dill

Alles zusammenmischen und in eine Form geben.

Familienfeier

Unsere Familie ist ja ziemlich in ihre Teile zerbrochen. Umso schöner war es gestern für mich meine Eltern zusammen in einem Auto abholen zu können und zu meinem Bruder raus zu fahren. (Ich war am Überlegen, ob ich überhaupt schon mal beide im Auto hatte, wenn ich am Lenkrad saß)
Meinen Neffen hatte ich ne ganze Weile nicht gesehen und ich habe es so genossen mit ihm zu schäkern und ihn das erste mal so herzerfrischend lachen zu sehen. Die Gespräche mit der Familie meiner Spä-Schwägerin waren auch richtig schön. Und das Essen war köstlich. Zig Leckerein vom Grill, köstliche Salate und Beiwerke und der Nachtisch war direkt aus dem Paradies importiert.
Meine Mutter bedankte sich anschließend bei mir für die "Seniorenkutscherei". Gerne hab ich das gemacht. Wirklich gerne.

LNA-Übung in der Britta-Arena

Bericht bei Wiesbaden-112. Zeitungsartikel



Mein ersteintreffender Feuerwehrmann war verwundert über die realgespielte Kälte meiner Hände. Kann ich gut, gell.
Nee im Ernst, auf der Tribüne war es so stark am Ziehen, dass ich es nicht mehr langer ausgehalten hätte. Hat ganz schon lange gedauert, bis wir rausgeholt wurden. Die Kopfplatzwunde ging als SHT durch.
Die Rettungsdienstkollegen begrüßten mich direkt mit "Hi Ynnette". Nur einer siezte mich konsequent bis zu einer "Werbepause" und blieb brav in seiner Übungsrolle.
Mit dicker Fleecejacke fuhr ich im sonnengewärmten Auto heim.

Aktuelle Beiträge

Eine der besten Filmszenen...
Hi, hab grad nach genau dieser Szene geckuckt. Hatte...
Michi (Gast) - 4. Mrz, 22:41
Hallo Karin
schick dir doch mal eine Email an ynnette at gmx ....
Ynnette - 25. Jan, 19:19
MM Lebenskette
Liebe Ynnette, die Montessori Kette schaut wirklich...
Karin (Gast) - 25. Jan, 12:24
Schade eigentlich, findest...
Schade eigentlich, findest Du nicht? gerade diese...
Jule (Gast) - 25. Sep, 22:08
Ja!
mich gibt es noch. Bin nicht verschollen. Mir gehts...
Ynnette - 21. Jun, 10:19

Ein Gedanke, ein Wunsch, ein Gedenken

Mein Senf bei Anderen

Hallo Karin
schick dir doch mal eine Email an ynnette at gmx ....
Ynnette - 25. Jan, 19:19
Ja!
mich gibt es noch. Bin nicht verschollen. Mir gehts...
Ynnette - 21. Jun, 10:19
in pdf
http://www.epubli.de/proje cts/anleitung/stepbystep Was...
Ynnette - 1. Mrz, 17:26
O wei
Das macht echt Angst! Dankeschön fürs zeigen!
Ynnette - 24. Jan, 19:57
Dankeschön, ihr...
Lara: alles wird gut. Mein Optimismus ist nach wie...
Ynnette - 23. Jan, 10:43

bilder

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from Ynnette tagged with Ynnette. Make your own badge here.

Web Counter-Modul


Status

Online seit 4793 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 4. Mrz, 22:41

Suche

 

Archiv

Juni 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 5 
 9 
12
13
19
24
25
 
 
 
 
 
 

RSS Box


16 Pfoten
about
Arbeit
Bohnen
cameracleaning
Chatnotizen
d.
Entfruster
Erinnerungen
Erkenntnis des Tages
Fotografie
Fundstück
Hochzeit
Kindermund
Lesung
Manchmal...
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren