Tagesplanung

Sonntag, 25. September 2011

Wer braucht ein Fitnessstudio,...

... wenn er einen Garten hat?
Der Zierapfel trägt die erste Silbe seines Names genauso wieder zur Schau, wie auch ein paar andere Büsche, die nun wieder etwas kleiner sind.
Das Brennholz zum Anfeuern ist proportional dazu angewachsen. Klein, handlich, kompakt. Ebenfalls dazu gewachsen ist der Muskelkater, aber auch die Zufriedenheit, wieder ein Stück mehr umgesetzt zu haben.

Es hat wirklich Spaß gemacht, den riesigen Strauch zu verkleinern, während ich per Kopfhörer das erschütternde Hörspiel "Nichts" in der SWR-Vertonung und die wundervolle Musik von Philipp Poisel lauschte.

"Nichts" auf Amazon Eine Geschichte zum Thema "Bedeutung"; so gut und wichtig wie "die Welle".

Donnerstag, 30. Dezember 2010

ZwischendenJahrenpläne

Ach was wollten wir/ich alles machen:

Steuererklärung
Auto verkaufen
Kartonagen aus dem Keller wegbringen
Besuche schon an den Weihnachtsfeiertagen
Freunde einladen

Der Virus macht mir nen Strich durch die Rechnung. Erneut Antibiotika. Bin schlapp, Konzentration geht nur kurz, meist einfach nur müde und die Stimme hat was von verkatert und verraucht.

Samstag, 7. November 2009

Tagesplanung

Einkaufen
Backen
aufräumen
und heute abend:

die ??? - Live!

Sonntag, 20. September 2009

vollgepacktes Wochenende

Sankurs an beiden Tagen (anstrengend, obwohl xte Wiederholung)
Wäsche gewaschen
Kuchen gebacken (der eine lecker und schön, der andere lecker und in der Form festgepappt)
Treppenhaus endlich mal wieder gewischt (Willkommen im Leben zurück)
Papamöbel fotografiert und bei ebay reingestellt . (Braucht jemand was?)
Küche, Spülmaschine, etc......
Patenkind + Eltern besucht und geknuddelt (*schmacht*)
viel zu wenig Zeit zu Kuscheln (--> doof, richtig doof)
zu müde für Zärtlichkeiten (--> blöd, richtig blöd)

Sonntag, 21. Juni 2009

to-Do bis Dienstag

Schlafzimmer aufräumen
Foto-CD brennen
Bilder Jubiläum

Sonntag, 15. März 2009

Haushaltsplan für Sonntag

Aufräumen
saugen

Küche,
Schlafzimmer,
Arbeitszimmer
Wohnzimmer

na das ging doch flott

Oma + C. besuchen
Bilder bearbeiten

Donnerstag, 5. März 2009

Hausaufgaben vom Finanzberater

Mensch klingt das wichtig: Ich habe einen Finanzberater. *prust*
Aber mal im Ernst. Vorhin hatte ich ein langes Gespräch indem er mir meine Voraussichtliche rente vorrechnete, was ich bis jetzt einzahle und was ich noch bräuchte, um einigermaßen gut Leben zu können.
An Riester, etc hatte ich letztes Jahr schon Interesse. Doch da fehlte definitiv das Geld.
Nun habe ich die Hausaufgabe bekommen meine kompletten Finanzen, Ausgaben, Versicherungen, Einkommen zu sichten und zu ordnen. Und dann gehen wir das durch, wo ich Sparen kann. auch erklärte er mir, welche Dokumente ich aufheben müße und welche ich mit "Mut zum Papierkorb" entsorgen kann.

Ein leidliches Thema, da dieser ganze Papierkram früher von Paps erledigt wurde und zum Erwachsenenwerden gehörte dann irgendwann dazu, dass ich mich drum kümmerte, was ich mehr als notwenig, als kompetent erledigt habe.
Doch ich glaube, wenn mal Land in der Sache drin ist, dann wird das ganze auch einfacher und ich werde meine Finanzen (Schenkelklopper beim Gedanken an Unsummen) in den Griff bekommen können.

Nun gehe ich also meine Kontoauszüge durch, übertrage das wichtigste in eine Haushaltsbuch und sichte meine Versicherungsordner und Dokumentenordner.

Freitag, 27. Februar 2009

Freitagsmotivation

zum Durchstreichen:

aufräumen, saugen, wischen:
Küche
Wohnzimmer
Bad


Wäsche waschen
Einkaufen
für Oma uns Paps einkaufen
Oma besuchen,
Paps besuchen


So Besuch kann kommen

Sonntag, 21. Dezember 2008

Tagesplanung: Sonntag

Chaosbeseitigung:
- waschen
- aufräumen

- staubsaugen
- wischen

- Treppenhaus wischen
- Weihnachtspost schreiben


nur wo fange ich?

Euch allen einen schönen 4. Advent!

Montag, 15. Dezember 2008

Ronneburg und Fellnasencouching

Was hat das gut getan. Nachdem ich mich den Kompletten Samstag mit entzündungshemmenden Schmerzmittel gedopt hatte, ging es mir Sonntag morgen soweit gut, dass ich mit Tony zum mittelalterlichen Weihnachtmarkt auf die Ronneburg fahren konnte. Da es da oben empfindlich ziehen kann packten wir uns beide wie die Eskimos ein. Dann begrüßten uns aber Sonnenschein und windfreie Temperaturen.

Der Markt war ähnlich wie im Sommer, die Waren wirkten nur schwerer, wärmer und winterlicher. Leider waren um einiges weniger Menschen in Gewandung da, was die Atomsphäre anders wirken lies. Auch hörten wir kaum Musik. Irgendwas fehlte.
Auf dem Rückweg baute fühlbar ab und verzog mich sogleich mit einer warmen Decke und einem Buch aufs Sofa. Umringt von zwei sich ausnahmsweise vertragenden Fellnasen verbrachte ich den kompletten Nachmittag-Abend dort. Soviel am stück habe ich lange nicht gelesen und ich habe deutlich gemerkt, dass es mir und den beiden Räubern echt gut getan hat.

Aktuelle Beiträge

Eine der besten Filmszenen...
Hi, hab grad nach genau dieser Szene geckuckt. Hatte...
Michi (Gast) - 4. Mrz, 22:41
Hallo Karin
schick dir doch mal eine Email an ynnette at gmx ....
Ynnette - 25. Jan, 19:19
MM Lebenskette
Liebe Ynnette, die Montessori Kette schaut wirklich...
Karin (Gast) - 25. Jan, 12:24
Schade eigentlich, findest...
Schade eigentlich, findest Du nicht? gerade diese...
Jule (Gast) - 25. Sep, 22:08
Ja!
mich gibt es noch. Bin nicht verschollen. Mir gehts...
Ynnette - 21. Jun, 10:19

Ein Gedanke, ein Wunsch, ein Gedenken

Mein Senf bei Anderen

Hallo Karin
schick dir doch mal eine Email an ynnette at gmx ....
Ynnette - 25. Jan, 19:19
Ja!
mich gibt es noch. Bin nicht verschollen. Mir gehts...
Ynnette - 21. Jun, 10:19
in pdf
http://www.epubli.de/proje cts/anleitung/stepbystep Was...
Ynnette - 1. Mrz, 17:26
O wei
Das macht echt Angst! Dankeschön fürs zeigen!
Ynnette - 24. Jan, 19:57
Dankeschön, ihr...
Lara: alles wird gut. Mein Optimismus ist nach wie...
Ynnette - 23. Jan, 10:43

bilder

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from Ynnette tagged with Ynnette. Make your own badge here.

Web Counter-Modul


Status

Online seit 4524 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 4. Mrz, 22:41

Suche

 

Archiv

Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

RSS Box


16 Pfoten
about
Arbeit
Bohnen
cameracleaning
Chatnotizen
d.
Entfruster
Erinnerungen
Erkenntnis des Tages
Fotografie
Fundstück
Hochzeit
Kindermund
Lesung
Manchmal...
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren