Montag, 9. April 2007

Dachfenster-Zufriedenheit

Die Fenster stehen sperrangelweit offen. (Nur noch nicht das zu meinem "Balkon", da die Katzen von dort aus direkt runtergehen können.) Aber Fine geht hin und wieder zum Dachfenster raus, schnuppert ne Weile hüpft wieder rein. Merlin interessiert sich so gar nicht nicht für die frische Luft. Heute morgen setzte ich ihn mal raus, da lief er ne Runde ums Fenster. als ich glaubte er geht über den First, machte ich auf der anderen Seite im Bad das Fenster auf und wollte ihn rufen. Aber da war er schon schnell wieder hereingesprungen.

Mein Bettzeug kann ich nun endlich richtig draußen lüften und nicht nur über dem Sofa.
eben aß ich den Rest Schokofondue von gestern mit ner Banane und nem 1/2 Apfel.
Ich lasse die Seele baumeln und nebenbei Wasche ich Wäsche. Nein ich lasse waschen durch die Maschine.
Ach was geht es mir gut.

Hortausflug im Wald

Wie eine Slalomläuferin beim Winteralpin sah sie aus, als sie sich überschlug. Die Beine in der Luft rollte sie über ihren Nacken und blieb laut schreiend liegen. Mit mehreren Kindern war sie einen abschüssigen Waldweg hinuntergerannt und dabei gestolpert.

Meine Kollegin und ich liefen zügig zu ihr. Während wir die anderen Kinder weiter unten sich schon mal die nächste Station anzuschauen baten, begann ich mir einen Überblick über ihre Verletzungen zu machen. Das erste mal nun machte ich einen Bodycheck bei einer Erstklässlerin. Sorgsam prüfte ich mit System alle Körperteile, Knochen und Gelenke. Ein paar wenige Blutstropfen traten aus ihrer Nase und ich rechnete mit dem Schlimmsten, setzte in Gedanken den Notruf ab und schätzte ab, wie lange ein Notarzt in den Wald brauchte, legte mir zurecht, was weiter zu tun sei.
Doch ein Schutzengel schien uns begleitet zu haben. Sie hatte nur viele Schürfwunden und einen gehörigen Schrecken bekommen. Das Schreien wandelte sich in ein Schluchtzen. Tapfer lies sie sich verbinden und trösten. Meine Kollegin reichte mir die Sachen aus der Erstenhilfetasche.
Schürfwunden an beiden seiten der Hände, an der Brust, eine kleine Risswunde an der Lippe, Schrammen auf der Nase..... Sie konnte einem wirklich leid tun.
Die anderen hatten derweil wirklich schön begonnen zu spielen, und fragten erst hinterher, wie es ihr ginge.
Nach telefonischer Rücksprache (gelobt sei mein Handy) mit Elternhaus und unserer Chefin nahmen wir einen leichteren Weg und liefen langsam zurück.
Wir beobachteten sie sorgsam um auf auftretende Schmerzen direkt reagieren zu können.
Eine Weile lief sie neben uns, verfroren, verschrocken und einfach nur platt.
Doch zunehmend erholte sie sich und als wir nochmal einen kleinen Halt machten, um die Kinder an einem Hang herumkrackseln zu lassen, spielte sie mit ein paar wieder fröhlich auf der Wiese.

Zu einem Sturz gerufen zu werden ist das eine, einen Sturz mitzuerleben ist etwas ganz anderes. Zudem, wenn einem Aufsichtspflicht und Sorge für das Wohlsein des Kindes im Nacken hockt.
Immer wieder bin ich froh in solchen Momenten nicht hilflos zuzusehen, sondern handeln zu können.

Aktuelle Beiträge

Eine der besten Filmszenen...
Hi, hab grad nach genau dieser Szene geckuckt. Hatte...
Michi (Gast) - 4. Mär, 22:41
Hallo Karin
schick dir doch mal eine Email an ynnette at gmx ....
Ynnette - 25. Jan, 19:19
MM Lebenskette
Liebe Ynnette, die Montessori Kette schaut wirklich...
Karin (Gast) - 25. Jan, 12:24
Schade eigentlich, findest...
Schade eigentlich, findest Du nicht? gerade diese...
Jule (Gast) - 25. Sep, 22:08
Ja!
mich gibt es noch. Bin nicht verschollen. Mir gehts...
Ynnette - 21. Jun, 10:19

Ein Gedanke, ein Wunsch, ein Gedenken

Mein Senf bei Anderen

Hallo Karin
schick dir doch mal eine Email an ynnette at gmx ....
Ynnette - 25. Jan, 19:19
Ja!
mich gibt es noch. Bin nicht verschollen. Mir gehts...
Ynnette - 21. Jun, 10:19
in pdf
//www.epubli.de/proje cts/anleitung/stepbystep Was...
Ynnette - 1. Mär, 17:26
O wei
Das macht echt Angst! Dankeschön fürs zeigen!
Ynnette - 24. Jan, 19:57
Dankeschön, ihr zwei
Lara: alles wird gut. Mein Optimismus ist nach wie...
Ynnette - 23. Jan, 10:43

bilder

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from Ynnette tagged with Ynnette. Make your own badge here.

Web Counter-Modul


Status

Online seit 6233 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 4. Mär, 22:41

Suche

 

Archiv

April 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 3 
 5 
 8 
10
14
16
19
20
28
 
 
 
 
 
 
 

RSS Box


16 Pfoten
about
Arbeit
Bohnen
cameracleaning
Chatnotizen
d.
Entfruster
Erinnerungen
Erkenntnis des Tages
Fotografie
Fundstück
Hochzeit
Kindermund
Lesung
Manchmal...
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren