Mittwoch, 30. Dezember 2009

Wenn Warndreiecke nicht genug sind

Ein Tag nach Heiligabend fährt ein älterer Herr auf einer kurvenreichen Landstraße in einem Waldstück. Plötzlich wird das dringende Gefühl in der Blasengegend immer stärker und er beschließt kurz rechts ran zu fahren.
In einer Kurve ist aussengelegen ein kleiner Rand, der zu einem Grundstück führt. Es liegt Schnee, teils verkrustetes Eis. Er entfernt sich daher nicht weit von seinem kleinen Peugiot.
Doch als er sein sein Auto wieder starten möchte drehen die Räder durch, es bewegt sich kein Stück, frisst sich nur umsomehr in den halbgetauten Matsch hinein.

Der herbeigerufene Freund kann auch nicht viel machen. Im Gegensatz zu ihm denkt er jedoch an das Aufstellen eines Warndreieckes, das er jedoch vor lauter Aufregung, oder doch der Kälte zerbricht. Er selbst hat gar kein rotes Warnzeichen in seinem Auto.

Da hält ein Audi. Der Fahrer fragt etwas unwirsch, ob man denn kein Warndreieck hätte. Doch hält der an, auf der Beifahrerseite steigt eine Frau aus, spricht den Mann an. Schnell ist also ein Warndreieck an der einen seite, das kaputte Warnsignal notdürftig zusammengebastelt und an der Gegenseite aufgestellt.
Der Fahrer des Audis zückt ein Abschleppseil, befestigt es fachmännisch am hängengeblieben Auto. Der Freund des Herrn möchte versuchen, ihn herauszuziehen.

Die Frau hat auch an die Warnwesten für beide gedacht und bewaffnet sich und ihren Partner damit. Während dieser mit Manovrieranweisungen und Tipps die älteren Herren dirigiert, regelt die Frau den Verkehr, lotst die Autos geschickt um die Kurve, bei der nur eine Spur frei ist.
Das Auto bewegt sich kein Stück, der ziehende kleinwagen bleibt auf der Stelle. Worte von Abschleppdienst, Feuerwehr und ADAC werden laut.

Währenddessen muß auch ein BMW-Jeep halten, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Die Frau hat die Idee, der Mann setzt es um und spricht den Fahrer an, ob er helfen könnte. Dieser sagt sofort zu.

Und während der Verkehr weiter in der Engstelle sich vertrauensvoll nach der winkenden und stoppenden Frau in Warnweste richtet, hilft ihr Partner und der Jeepfahrer dem Herrn, dem das alles sichtlich peinlich ist. Doch er wird von allen seiten beruhigt und besänftigt. "Sowas kann doch passieren." "Seien sie froh, das soviele da sind zum Helfen." "Wenn einem sowas passiert, dann doch richtig."

Schnell ist das Auto herausgeholt. Auch die Warndreiecke werden nicht vergessen. Man dankt sich gegenseitig, wünscht sich frohe Weihnachten und einen guten - nicht wörtlich zu verstehenden - Rutsch. Der Herr muß aber versprechen, sich sobald wie möglich wieder ein eigenes Warndreieck zu kaufen.

Trackback URL:
//ynnette.twoday.net/stories/6114187/modTrackback

smokediver (Gast) - 30. Dez, 21:14

Hach, sehr schön gemacht.

Schön, dass es noch so hilfreiche Engel gibt.

Feuerseele - 31. Dez, 11:45

Eine Geschichte aus dem Leben?

... mein Blog hab ich gerade deaktiviert. Ich werd hier natürlich noch rege mitlesen und als Nutzer angemeldet bleiben, damit ich fröhlich kommentieren kann :)

Dir und Deinen Lieben einen guten Rutsch ins neue Jahr! :)

Ynnette - 31. Dez, 12:53

Na sicher aus dem Leben
die besten Szenen schreibt das Leben!

Aktuelle Beiträge

Eine der besten Filmszenen...
Hi, hab grad nach genau dieser Szene geckuckt. Hatte...
Michi (Gast) - 4. Mär, 22:41
Hallo Karin
schick dir doch mal eine Email an ynnette at gmx ....
Ynnette - 25. Jan, 19:19
MM Lebenskette
Liebe Ynnette, die Montessori Kette schaut wirklich...
Karin (Gast) - 25. Jan, 12:24
Schade eigentlich, findest...
Schade eigentlich, findest Du nicht? gerade diese...
Jule (Gast) - 25. Sep, 22:08
Ja!
mich gibt es noch. Bin nicht verschollen. Mir gehts...
Ynnette - 21. Jun, 10:19

Ein Gedanke, ein Wunsch, ein Gedenken

Mein Senf bei Anderen

Hallo Karin
schick dir doch mal eine Email an ynnette at gmx ....
Ynnette - 25. Jan, 19:19
Ja!
mich gibt es noch. Bin nicht verschollen. Mir gehts...
Ynnette - 21. Jun, 10:19
in pdf
//www.epubli.de/proje cts/anleitung/stepbystep Was...
Ynnette - 1. Mär, 17:26
O wei
Das macht echt Angst! Dankeschön fürs zeigen!
Ynnette - 24. Jan, 19:57
Dankeschön, ihr zwei
Lara: alles wird gut. Mein Optimismus ist nach wie...
Ynnette - 23. Jan, 10:43

bilder

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from Ynnette tagged with Ynnette. Make your own badge here.

Web Counter-Modul


Status

Online seit 6198 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 4. Mär, 22:41

Suche

 

Archiv

Dezember 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 9 
10
12
17
18
19
20
21
22
27
28
29
 
 
 
 

RSS Box


16 Pfoten
about
Arbeit
Bohnen
cameracleaning
Chatnotizen
d.
Entfruster
Erinnerungen
Erkenntnis des Tages
Fotografie
Fundstück
Hochzeit
Kindermund
Lesung
Manchmal...
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren