Montag, 22. November 2010

Siedeln und Ackern mit Freunden

Samstag hatten wir mit meiner Cousine Papas Schrank und bei Oma den Eisschrank und das Bett geholt. Jetzt weißt ich auch, warum es Lattenrost heißt. Dieser war nämlich tatsächlich noch aus Metall. Der wäre eher was fürs Museum. Wir nahmen ihm zwar mit, gleichsam nahmen wir aber noch einen ganz einfachen Holzlattenrahmen zum Auseinanderrollen.
Den ledernen Papierkorb gab es gefüllt mit altem Silberbesteck natürlich dazu. Über die weißen Tischdecken habe ich mich richtig gefreut, die Servietten und kleinen Gästeklohandtücher dienen nun einem anderen Zweck.
Samstag hatten wir dann einen superschönen Spieleabend bei Gringel und family. TRH hatte lecker gekocht und E3 beehrte uns auch spät am Abend immer wieder, weil sie nicht schlafen konnte.

Flo ahnte es ja schon: Kaum war er Sonntag zum AED-Kurs aus der Tür konnte ich auch nicht mehr schlafen. So baute ich das Bett zusammen (Es ist nur eine Übergangslösung, so bald wie möglich kommt ein schönes, bequemes zu uns.) räumte auf, reparierte die Klospülung und trug schon mal die Teile vom Schrank nach oben. Auch sägte ich schon mal die neuen Holzdübel zurecht uns sägte die alten abgebrochenen ab.
Dank der Hilfe von Tony und seiner Freundin konnte ich tatsächlich das Projekt Schrank-aufbauen-und-damit-Flo-überraschen starten.

Tony bohrte die Dübellöcher aus und übernahm die technische Umsetzung des Aufbaues. Gerade war der Deckel obendrauf und wir mit dem Anschrauben der Türen zu Gange, da kam Flo schon in die Tür. Der Kurs hatte früher Schluß gemacht.
So konnte Weinkellermeister Flo selbst noch einen leckeres Tröpfchen an die beiden Helferlein überreichen.
Es ist wunderschön nun den Schrank hier stehen zu haben. Das mit meiner Kindheit verbundene Knarrzen beim Öffnen ist aber leider weg.

Hinterher räumten wir beide noch hier auf und waren am Abend überrascht, wie viel zeit wir noch haben und wie viel wir eigentlich auch geschafft hatten. Ein sehr angenehmes Gefühl.

Trackback URL:
//ynnette.twoday.net/stories/8458588/modTrackback

Aktuelle Beiträge

Eine der besten Filmszenen...
Hi, hab grad nach genau dieser Szene geckuckt. Hatte...
Michi (Gast) - 4. Mär, 22:41
Hallo Karin
schick dir doch mal eine Email an ynnette at gmx ....
Ynnette - 25. Jan, 19:19
MM Lebenskette
Liebe Ynnette, die Montessori Kette schaut wirklich...
Karin (Gast) - 25. Jan, 12:24
Schade eigentlich, findest...
Schade eigentlich, findest Du nicht? gerade diese...
Jule (Gast) - 25. Sep, 22:08
Ja!
mich gibt es noch. Bin nicht verschollen. Mir gehts...
Ynnette - 21. Jun, 10:19

Ein Gedanke, ein Wunsch, ein Gedenken

Mein Senf bei Anderen

Hallo Karin
schick dir doch mal eine Email an ynnette at gmx ....
Ynnette - 25. Jan, 19:19
Ja!
mich gibt es noch. Bin nicht verschollen. Mir gehts...
Ynnette - 21. Jun, 10:19
in pdf
//www.epubli.de/proje cts/anleitung/stepbystep Was...
Ynnette - 1. Mär, 17:26
O wei
Das macht echt Angst! Dankeschön fürs zeigen!
Ynnette - 24. Jan, 19:57
Dankeschön, ihr zwei
Lara: alles wird gut. Mein Optimismus ist nach wie...
Ynnette - 23. Jan, 10:43

bilder

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from Ynnette tagged with Ynnette. Make your own badge here.

Web Counter-Modul


Status

Online seit 6278 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 4. Mär, 22:41

Suche

 

Archiv

November 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
14
15
16
17
18
20
23
25
27
29
30
 
 
 
 
 
 

RSS Box


16 Pfoten
about
Arbeit
Bohnen
cameracleaning
Chatnotizen
d.
Entfruster
Erinnerungen
Erkenntnis des Tages
Fotografie
Fundstück
Hochzeit
Kindermund
Lesung
Manchmal...
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren