Samstag, 12. Februar 2011

Chaosbäckerei

Der Mann meines Herzens hat morgen seinen 30.. D.h. das mindeste neben Partyfrikadellen und 2 Kuchen für die Gäste ist es einen Geburtstagskuchen zu backen. Florian mag trockene Kuchen. Nix mit Obst oder Creme, ganz einfach.
Da ich noch krankgeschrieben bin, wollte ich heute die Zeit nutzen, alles fertig zu machen , um morgen nicht ganz so früh aufzustehen.

Letztes Jahr habe ich ihm einen Herzkuchen gebacken. Eine Runde Form und in der Form war ein Herz eingebacken. (2 Teige - wie beim Gugelhupf - anrühren. In die runde Form eine metallene Herzform stellen. Innen und aussen die Teige einfüllen und die Form vorsichtig herausnehmen. Klappt prima ist einfach und effektiv. schaut nämlich schick aus.
Nachdem ich also das Pflichtprogramm geschafft hatte (Esspressoschnitten, Honey-Pops-Biskuit-Rolle und Fleischbällchen hatte ich mich der Kür gewidmet. GrinsekatzensWiebkes Tropfenkuchen.

Zwischendrin war ich immer wieder am aufräumen gewesen. Der Kuchen war nun also im Ofen und ich räumte den Rest noch weg um gleich alle Spuren in der Küche unschädlich zu machen.
Als ich die leere Verpackung der Schokotropfen hochhob erblickten meine Augen etwas und mein Gehirn fing an zu rattern.
Das was ich da sah, sollte eigentlich ebenfalls leer sein und der Inhalt im Kuchen. Der Kuchen der bereits im Ofen stand. Bei 180 Grad. Eine Tüte Backpulver. Ich überlegte für einen Moment , ob der Kuchen etwas werden könne, wenn ich in der Technik der Reife einer 4jährigen sagen würde "Ich hab die Tüte nicht gesehen, also wird der Teig gut sein, der Kuchen wird trotzdem hochgehen".
die Verlockung war groß, doch mein verstand siegte.
Also nahm ich den Kuchen heraus, streute das Backpulver durch ein Sieb auf den Kuchen und vermischte alles. Klar das ich dabei auch die beiden Teige und das Teigherz vermischte und damit vernichtete. Wäre ich nicht so ko gewesen, ich hätte geheult!
Menno!

(passiert am Freitag, gepostet erst Samstag)

Esspressoschnitten:


250 g Butter
180 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
4 Ei(er)
250 g Mehl
1 TL Backpulver
100 ml Espresso oder 2 TL Instant-Espressopulver
100 g Schokolade (Schokotropfen)
100 g Haselnüsse, gemahlen
Für den Guss:
200 g Puderzucker
4 EL Espresso
2 EL Likör (Kaffee-, Whiskey- oder Mokkalikör)


Butter mit Zucker, Vanillezucker und Eiern cremig rühren. Das mit Backpulver vermischte Mehl, Espresso oder Espressopulver sowie die Nüsse unterrühren. Zuletzt die Schokotropfen untermengen.

Den Teig auf ein Backblech streichen und hellbraun backen: bei Heißluft 160°C, ca. 30 Min. Für den Guss Puderzucker mit Espresso und Likör glatt rühren und auf den noch leicht warmen Kuchen streichen.

Bild beim Chefkoch

Aktuelle Beiträge

Eine der besten Filmszenen...
Hi, hab grad nach genau dieser Szene geckuckt. Hatte...
Michi (Gast) - 4. Mär, 22:41
Hallo Karin
schick dir doch mal eine Email an ynnette at gmx ....
Ynnette - 25. Jan, 19:19
MM Lebenskette
Liebe Ynnette, die Montessori Kette schaut wirklich...
Karin (Gast) - 25. Jan, 12:24
Schade eigentlich, findest...
Schade eigentlich, findest Du nicht? gerade diese...
Jule (Gast) - 25. Sep, 22:08
Ja!
mich gibt es noch. Bin nicht verschollen. Mir gehts...
Ynnette - 21. Jun, 10:19

Ein Gedanke, ein Wunsch, ein Gedenken

Mein Senf bei Anderen

Hallo Karin
schick dir doch mal eine Email an ynnette at gmx ....
Ynnette - 25. Jan, 19:19
Ja!
mich gibt es noch. Bin nicht verschollen. Mir gehts...
Ynnette - 21. Jun, 10:19
in pdf
//www.epubli.de/proje cts/anleitung/stepbystep Was...
Ynnette - 1. Mär, 17:26
O wei
Das macht echt Angst! Dankeschön fürs zeigen!
Ynnette - 24. Jan, 19:57
Dankeschön, ihr zwei
Lara: alles wird gut. Mein Optimismus ist nach wie...
Ynnette - 23. Jan, 10:43

bilder

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from Ynnette tagged with Ynnette. Make your own badge here.

Web Counter-Modul


Status

Online seit 6386 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 4. Mär, 22:41

Suche

 

Archiv

Februar 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 7 
 8 
 9 
10
12
13
18
22
23
24
25
26
27
 
 
 
 
 
 
 

RSS Box


16 Pfoten
about
Arbeit
Bohnen
cameracleaning
Chatnotizen
d.
Entfruster
Erinnerungen
Erkenntnis des Tages
Fotografie
Fundstück
Hochzeit
Kindermund
Lesung
Manchmal...
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren